Winter 2020/2021: Weihnachtsbaum, Blaulicht-Fuhrpark und Schnee

Der Bau ist abgeschlossen und damit eigentlich auch dieser Blog zu Ende. Trotzdem möchte ich den 11.2. zum Anlass nehmen, noch ein Winter-Update zu geben: An Weihnachten gab es den ersten großen Weihnachtsbaum am neuen Gerätehaus, zufällig war ich vor Ort, als der Weihnachtsgruß fotografiert wurde. Somit gibt es ein paar Fotos von dem aktuellen Fuhrpark mit und ohne Blaulicht, außerdem ein paar Schneebilder und einen Gruß von Grisu.

Und immer dran denken, wenn Reisen wieder möglich sind: Die  112  gilt als Notruf in ganz Europa.

Das Gerätehaus mit Weihnachtsbaum am Abend.


Die Fahrzeuge mit Blaulicht in der Fahrzeug­halle.

Die rausgefahrenden Löschfahrzeuge.

Der Fuhrpark des Gerätehauses im Dezember 2020.

Blick von der anderen erhöhten Seite, links im Vordergrund stehen zwei Mannschafts­transport­wagen (MTF). Die unterschiedliche Blaulicht-Arten der beiden MTFs (links Drehspiegel, rechts LED-Balken) macht sich bei der Leuchtkraft deutlich bemerkbar.

Der Fuhrpark von unten gesehen.

Blaulicht und blauer Himmel, rechts steht der Weihnachts­baum.

Blaues Licht in der Nacht.

Zwei neue Fahrzeuge wurden in diesem Jahr im Gerätehaus untergestellt. Ein neues Hilfeleistungs­löschgruppen­fahrzeug (HLF20) soll im nächsten Jahr ausgeliefert werden.

Die Fahrzeuge sind wieder zurück in der Halle.

Der erste Neuzugang: Ein Lösch­gruppen­fahrzeug für den Katastrophen­schutz (LF20 KatS), welches Ende Juni der Feuerwehr Erkrath übergeben wurde. Eigentlich soll es in Hochdahl stationiert werden, aber wegen Platzmangel steht es bis zum Neubau der Feuer- und Rettungswache nun im Gerätehaus.

Zweiter Neuzugang ist das Mannschafts­transport­fahrzeug (MTF), welches seit September beim Löschzug ist.

Blick in die Fahrzeughalle: Nun sind alle Stellplätze belegt, das bisherige Mannschafts­transport­fahrzeug steht in der Waschhalle.

Blick in die Fahrzeughalle von der vorderen Seite aus.

Die Löschfahrzeuge, hier noch ohne Schneeketten.

Nachrüstung in Pandemie-Zeiten: In der Fahrzeug­halle steht ein Desinfektions­spender.

Blick zwischen den Löschfahrzeugen.

Der Weihnachtsbaum ist fast so hoch wie die Fahrzeug­halle.

Der beleuchtete Weihnachts­baum am ersten Weihnachts­tag. Tagsüber nur schwer zu erkennen.

Im Januar war der Weihnachts­baum bereits Geschichte.

Der zersägte Weihnachts­baum wartet auf seine Abholung.

Das Gerätehaus im Schnee – die Einfahrt war aber immer geräumt, als ich vorbei kam.

Auch Grisu möchte nochmal die Leserinnen und Leser grüßen. Die Mund­nasen­schutz­maske sitzt sogar bei dem kleinen Drachen. „Bleibt gesund!“, murmelt er – dem schließe ich mich an!

Gefällt Dir? Dann sag es doch weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.