17.08.2019: Versorgungstrasse und weitere Klinkersteine

Der Bürgersteig ist Anfang der Woche asphaltiert worden, ein kleines Stück der Versorgungstrasse auf dem Baugelände ist aber noch offen. Am Gebäude wurden diese Woche die Klinkerstein-Fassade über der Fahrzeughalle fertiggestellt, nun geht es erst an der Seite zu Grundfos und danach auf der Rückseite weiter.

Die beiden Kabelschränke wurden abgebaut – und mit ihnen ist auch das rechtlich geforderte Baustellenschild weg, welches dort draufgeklebt war.


Weiterlesen

10.08.2019: Versorgungstrasse und Klinkersteine

Die Versorgungstrasse ist größtenteils bereits wieder zugeschüttet, lediglich an der Übergabestelle wird noch gearbeitet. Über der Fahrzeughalle werden weitere Klinkersteine gesetzt. Auf Paletten liegen Säcke für den Estrichboden bereit, der im Gebäude-Inneren nun gemacht wird.

Eigentlich ist der Gehweg an der Übergangsstelle wohl gesperrt. Oder doch nicht? Auf der Gegenseite ist keine Absperrung und Schilder fehlen auch. Merkwürdig. Was auch fehlt: Die Werbebanner von Vennes und H&T wurden am Bauzaun abgehängt.


Weiterlesen

03.08.2019: Versorgungstrasse (mit Grisu)

Die Kanalbaustelle der Stadtwerke ist weg, nun wird auf dem Gelände die Versorgungstrasse gelegt. In diese Trasse kommen unter anderem Trinkwasser- und Gasleitungen. Auch die Leitungen für die Telekommunikation dürften dort reinkommen. Am Gebäude gehen die Leitungen dann in einen Technikraum im Erdgeschoss, von dort aus führen dann Leitungen im Gebäude an die richtigen Stellen, wo Gas, Wasser etc. benötigt wird. Über der Fahrzeughalle werden weitere Klinkersteine gesetzt. Und auch ein kleiner grüner Drache war wieder neugierig, wie die Baustelle aussieht.

Die Baustelle der Stadtwerke ist weg. Das große Schild ist nur zur Seite gedreht, dafür ist der vorherige Schilderstab wieder aufgestellt.


Weiterlesen

09.07.2019: Auf der Baustelle Juli 2019 (Teil 2/2)

Im zweiten Teil schauen wir uns intensiv in den zukünftigen Betriebswohnungen auf dem zweiten Obergeschoss um. Auch ein Blick auf den Grillplatz darf nicht fehlen. Natürlich wird auch die Rätselfrage aus dem ersten Teil beantwortet – und das schon gleich zu Anfang. Vom Baustellen-Besuch im Juli sind nun ganze 98 Fotos online.

Auflösung: An dem Fenster im Treppenhaus ist die Öffnungs­automatik etwas groß geraten. Das Fenster lässt sich in der Höhe nicht ohne Leiter öffnen, daher eine elektrische Öffnung.


Weiterlesen