10.09.2019: Auf der Baustelle September 2019 (Teil 2/2)

Im zweiten Teil geht es in den oberen Etagen weiter: Brandschutz an den Rohren, Blicke in die Badezimmer und Duschen, nochmal ein Blick auf die Dacharbeiten und natürlich schauen wir uns die Fensterfronten genauer an und klären, wieso eine Tür anders ist als die anderen.

Wer den ersten Teil noch nicht kennt, schaut zuerst hier nach. Viel Spaß mit weiteren 42 Fotos!

Damit bei einem Feuer dieses nicht von einer Etage auf eine andere weiterwandern kann, gibt es bei diesem Rohr einen silbernen Ring an der Decke. Bei zu heißen Temperaturen wird damit ein Weiterwandern verhindert.


Weiterlesen

10.09.2019: Auf der Baustelle September 2019 (Teil 1/2)

Es ist September – und damit haben wir ein Jahr seit Baubeginn voll! In diesem Jahr hat sich viel getan – das Gelände wurde geebnet, Gebäude und Fahrzeughalle stehen, Versorgungsleitungen wurden gelegt und nun wird kräftig im Inneren des Gebäudes gewerkelt. Zuerst geht es aber diesmal wieder raus: Der Turmdrehkran wird tatsächlich noch benutzt, der Dachdecker ist nun wieder aktiv, an der Seite sind die großen Fensterfronten nun da und auf der Rückseite gehen die Klinkerarbeiten weiter. Innen ist der Estrich verlegt und der Aufzug wurde eingebaut. Auch Grisu ist wieder dabei.

Der zweite Teil folgt am Donnerstag (übermorgen), wo es noch mehr Bilder aus dem ersten und zweiten Obergeschoss geben wird. Viel Spaß mit den ersten 42 Fotos.

Der Kran in Aktion! Auf dieser Gabel-Halterung können Paletten transportiert werden.


Weiterlesen

13.08.2019: Auf der Baustelle August 2019

Die Klinkerstein-Fassade über der Fahrzeughalle wurde gerade gemacht, im Gebäude lagen die Leitungen für die Fußbodenheizung und der Estrichboden im Multifunktionsraum war bereits fertig. Die Tour war diesmal etwas kürzer, da im zweiten Obergeschoss wie im ersten Obergeschoss nur die Leitungen der Fußbodenheizung lagen und es gar nicht so einfach ist, zwischen den Leitungen herzugehen. Zudem gab es dort nicht viel anderes zu sehen als im ersten Obergeschoss.

Rekord-Zahlen? Gerne: Während ich beim letzten Mal die bislang meisten Bilder gemacht habe, waren es diesmal die bislang wenigsten Bilder. Was ein einzelnes Obergeschoss schon ausmacht. Und trotzdem gibt es etwas zu feiern: Mit diesen 50 Fotos sind nun insgesamt 1.400 Fotos online!

Die Wiese ist immer noch trocken.


Weiterlesen

09.07.2019: Auf der Baustelle Juli 2019 (Teil 2/2)

Im zweiten Teil schauen wir uns intensiv in den zukünftigen Betriebswohnungen auf dem zweiten Obergeschoss um. Auch ein Blick auf den Grillplatz darf nicht fehlen. Natürlich wird auch die Rätselfrage aus dem ersten Teil beantwortet – und das schon gleich zu Anfang. Vom Baustellen-Besuch im Juli sind nun ganze 98 Fotos online.

Auflösung: An dem Fenster im Treppenhaus ist die Öffnungs­automatik etwas groß geraten. Das Fenster lässt sich in der Höhe nicht ohne Leiter öffnen, daher eine elektrische Öffnung.


Weiterlesen

09.07.2019: Auf der Baustelle Juli 2019 (Teil 1/2)

Wegen dem Richtfest habe ich die Fotos auf der Baustelle im Juli um eine Woche verschoben. Es sind noch mehr als im Juni geworden, sodass es auch diesmal wieder zwei Teile gibt. Im ersten Teil schaue wir uns außen um, die Arbeiten im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss: Wieso werden so viele Rohre verlegt? Wozu gibt es einen großen Warmwasserspeicher? Und wieso sind die Wände rot?

Der zweite Teil kommt am Donnerstag.

Die Wiese ist ganz schön trocken.


Weiterlesen

19.07.2019: Richtfest mit Grisu und der Maus

Beim Richtfest waren auch zwei besondere Gäste: Die neugierige Maus und der kleine Drache Grisu, der die ganze Zeit nur „Ich werde Feuerwehrmann!“ murmelte. Der WDR hat dazu aufgerufen, in den sozialen Netzwerken unter #mauszeit Fotos von der Maus zu posten. Somit entstand die Idee, die Maus zum Richtfest mitzunehmen – und Grisu wollte natürlich auch direkt mit.

Die Maus und Grisu wollten sich unbedingt das Gerätehaus ansehen.


Weiterlesen

19.07.2019: Richtfest

Am 19. Juli 2019 war das Richtfest. Da ausgerechnet der Dachdecker abgesagt hatte, übernahmen zwei Mitglieder des Löschzugs die Aufgabe, den Richtspruch vorzutragen. Anschließend wurden die Gläser geworfen und zum Richtschmaus geladen. Die zahlreichen Besucher ließen es sich nicht nehmen, den aktuellen Stand des Gerätehauses zu begutachten. Es war betriebssamer als bei meinen bisherigen Baustellen-Besuchen – immer wieder bildeten sich kleine Gruppen, die sich im Gebäude umsahen. Bei der RP gibt es auch schon einen Artikel. Und hier gibt es ein dreiteiliges Special:

Entlang der Straße standen wieder etliche Feuerwehr-Fahrzeuge.


Weiterlesen

18.06.2019: Auf der Baustelle Juni 2019 (Teil 2/2)

Auf den ersten Teil folgt nun der zweite Teil vom Baustellen-Besuch im Juni: Wir werfen einen Blick auf das Dach der Fahrzeughalle, sehen uns den Fenstereinbau genauer an und schauen mal, welche Steckdosen da verlegt werden.

Weiter geht es mit dem Blick auf das Dach der Fahrzeughalle. Hier vorne ragt einer der Blitzableiter ins Bild.


Weiterlesen

18.06.2019: Auf der Baustelle Juni 2019 (Teil 1/2)

Der Baustellen-Besuch im Juni stellt mehrere Rekorde auf: 216 Fotos habe ich gemacht (bislang die meisten Fotos an einem Termin), 88 Fotos (auch die meisten) gehen in erstmals 2 Teilen online, mit dem zweiten Teil sind dann insgesamt 1052 Fotos online – die Tausendergrenze ist geknackt! Und dabei waren es auf der Baustelle 29 Grad – die bislang höchste Temperatur bei einem Baustellen-Besuch.

Im ersten Teil schauen wir kurz von außen, gehen dann aber schnell ins Erdgeschoss und in die Fahrzeughalle. Hier werden viele Rohre verlegt und der „Schwarz-Weiß-Bereich“ (Umkleiden, Duschen und Toiletten) vorbereitet. Im ersten Obergeschoss gibt es viele Kabel an der Decke.

Los geht es mit der Regenrückhaltung vor dem Gerätehaus: Zwischen den schwarzen Rohren ist noch keine Verbindung des Kanals mit dem Rückhaltebecken.


Weiterlesen