11.02.2020: Auf der Baustelle Februar 2020 (Teil 1/2)

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei… mit diesen Bildern geht es ein letztes Mal über die Baustelle. Auch war diesmal der Rundgang anders – wir starteten im Gebäude und erst hinterher ging es raus. Ein paar Außenbilder habe ich in der Reihenfolge nach vorne geholt, danach geht es von den Betriebs­wohnungen im zweiten Obergeschoss nach unten zum Schulungs­bereich im ersten Obergeschoss und schließlich runter zur Fahrzeug­halle.

Am Donnerstag kommt Teil 2 mit mehr Einblicken in der Fahrzeughalle, den Umkleiden und dem Außenbereich mit einem Überraschungsgast. Danach wird es die nächsten Bilder auf dem Gelände und im Gebäude bei der Eröffnung / Übergabe geben. Am Wochenende geht es natürlich mit den Außenbildern weiter.

Die Zaunelemente mit den Werbebannern wurden herausgenommen.



Das Gerätehaus von vorne.

Seitliche Ansicht. Ausgerechnet jetzt kam ein kleiner Hagel­schauer auf.

Das Gerätehaus. Auf dem Dach fehlt noch die Feuerwehr-Antenne für die Kommunikation.

Im Gebäude geht es erstmal nach oben. Das Treppenhaus sieht schon schick aus.

Oben wurde nicht mehr viel gemacht, die Räume sind so gut wie fertig.

In den Betriebs­wohnungen werden die Bewohner wohl selbst ihre Küchen einbauen.

An der Treppe gibt es oben einen Abstellraum, der auch ein wenig Technik beinhaltet: Durch das Rohr wird die Feuerwehr-Antenne nach draußen führen, darüber wird die Kommunikation der Feuerwehr gesendet.

Die meisten Räume sehen hier aus wie dieser. Die größere Wohnung ist wohl für eine Familie ausgelegt.

Ein langer Flur mit den ganzen Zimmern.

In der Küche hat sich auch nichts geändert, dafür der Blick raus auf das Gründach.

Blick auf den Grillplatz vom oberen Balkon aus.

Und auch von hier kann man nochmal das Gründach sehen.

Am Grillplpatz wurde ein weiteres Geländer und ein Handlauf montiert, das wird im zweiten Teil auch nochmal zu sehen sein.

Das Treppenhaus muss noch gefliest werden. Hier sieht man oben die Fliesen mit einem Brett darauf, darunter ist die Bodenschicht zu sehen.

Auch das Treppenhaus hat jetzt einen Handlauf.

Blick durch das Treppenhaus von oben, hier sieht man die fehlenden Fliesen noch.

Diese Fliesenstücke werden im Treppenhaus verlegt.

Zunächst werden die Fliesen vorne hochkant angebracht, danach die Fliesen auf der Oberseite.

Auch hier im Flur des ersten Ober­geschosses ist schon nahezu alles fertig.

In dem (hier etwas dunklen) Abstellraum neben dem Aufzug gibt es auch wieder Dinge zur Technik­wartung.

Die Ampel blinkt ständig gelb. Ob das nur bis zur Inbetriebnahme bleibt? Oder ob die Ampel immer gelb blinkt, wenn die Schranke der Feuerwehr-Ausfahrt oben ist, aber die Ampeln für den übrigen Verkehr nicht auf rot geschaltet sind? Letzteres wäre ja im Betrieb sinnvoll.

Blick aus dem Büro der Jugend­feuerwehr.

Auch im Büro der Jugend­feuerwehr ist alles soweit fertig. Die Möbel kommen noch.

Auch die Toiletten sind soweit fertig, lediglich die Sanitärteile (Waschbecken, Toiletten-Schüsseln etc.) kommen zum Ende hin noch.

In den Toiletten wurden Türen und Trennwände eingebaut.

Das Behinderten-WC ist auch nahezu fertig.

Im Schulungsraum sieht man hier die aufgestellte Trennwand – und rechts einen Feuerlöscher an der Wand, schließlich wird auch im Gerätehaus der Brandschutz groß geschrieben. 😉

Die hier von der Sonne angestrahlte Theke in rot-silbern mit Zapfhahn. Die Küche dahinter war leider abgeschlossen.

Dieser Hebel ist an einem der Trennwand-Elemente montiert und kann entfernt werden, was man damit genau machen kann, weiß ich allerdings nicht.

Draußen hängt noch ein Kabel an der Wand.

Nochmal ein Blick zum Grillplatz-Aufgang.

Auf dem Grillplatz versteckt sich ein Mülleimer.

Die Brücke von der Terasse des ersten Obergeschosses zum Grillplatz hin.

Die Trennwand von der anderen Seite mit der Tür. Der kleinere Bereich an der Terasse ist als „Jugend­feuerwehr“ gekennzeichnet.

Diese Rollen scheinen auf dem Bodenbelag verlegt zu werden.

Durch die Tür im Flur kann man hier schon in die Fahrzeughalle sehen.

Im Heizraum ist jetzt auch alles nahezu fertig.

Zig Rohre sind hier jetzt angebracht.

Die Seite, die beim letzten Mal noch nach Rohbau aussah, ist nun auch gestrichen und fertig.

Im Technikraum nebenan sind alle Kabel ordentlich verlegt.

Auch das Büro für den Löschzug­führer ist soweit fertig und wartet noch auf Möbel.

Die Jalousie ist runter­gefahren, mittels der Stange links müsste man hier auch mehr Licht reinlassen können.

Blick in die Fahrzeughalle. Hier geht es im zweiten Teil weiter.

Teil 2 gibt es hier!

Gefällt Dir? Dann sag es doch weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.