19.03.2019: Fertigwände-Anlieferung

Unangekündigt ein kleines Update: Diese Woche werden die Fertigwände angeliefert, welche als Außenwände der Fahrzeughalle auf das bestehende Fundament betoniert werden. Da man davon am Wochenende nichts in Aktion sieht, habe ich ein paar Fotos davon gemacht, allerdings von der Straße aus.

Die Haltestelle ist immer noch gesperrt. Worauf wartet die Rheinbahn? Ich habe mal angefragt, aber noch keine Antwort bekommen. Im Hintergrund ist schon ein zweiter Kran auf der Baustelle zu erkennen.



Offenes Tor und viele PKWs: Hier wird gearbeitet.

Extra für die Fertigwände ist ein zusätzlicher Fahrzeugkran im Einsatz.

An dem mobilen Kran hängt die Fertigwand, bestehend aus einer Betonwand, einer Dämmschicht und einer zweiten Betonwand.

Sonne? Gegenlicht? Da kann man doch trotzdem ein Foto machen… der Autokran ist ungefähr so hoch wie der Turmdrehkran.

Der Fahrzeugkran könnte sogar noch höher sein als der Turmdrehkran, denn wie man hier links sehen kann, sind nicht alle Teile des Arms ausgefahren.

Blick auf die Baustelle mit den beiden Kränen.

Bei den Kränen bietet sich natürlich auch ein senkrechtes Foto mal an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.