10.05.2019: Kanal, Dach und provisorische Fenster

Der Anschluss zwischen den Abwasser- und Regenwasserkanälen zum Gerätehaus wurde weiter verlegt, scheinbar ist man jetzt vor der Fahrzeughalle damit dran. Auf dem Dach stehen Arbeitsmaterialien, auch dort wird gearbeitet. Und die Fenster wurden nun provisorisch verschlossen, auch vorübergehende Türen wurden am Gebäude eingebaut. In der Fahrzeughalle ist nichts Neues zu erkennen, auch das Vordach wird weiter abgestützt.

Bauschild mit Baustelle – der Entwurf wird immer realistischer.


Weiterlesen

01./03.05.2019: Kanalanschluss und BauWatch

Zusätzlich zu den Wochenend­bildern habe ich spontan am Mai-Feiertag noch Bilder gemacht. Zu dem Zeitpunkt war die Grube mit dem Anschluss an den Abwasser­kanal sowie dem Regenwasser­kanal geöffnet und zwei Revisions­schächte waren gerade eingelassen. In der Fahrzeug­halle waren die gelben Stützen und Gerüste, welche die Decke abstützten, abgebaut.

Am Freitagabend waren die Revisions­schächte fertiggestellt und die Kanal­grube fast schon wieder zu. Irgendwas scheint auch auf dem Dach zu passieren, was man jedoch von außen nicht sehen kann. Und als größte Neuerung wurde am Donnerstag oder Freitag eine Video­überwachung von BauWatch aus dem benachbarten Ratingen aufgestellt. Möglicherweise sind die Kameras präventiv aufgestellt worden, weil nun mehrere verschiedene Firmen auf dem Gelände arbeiten.

Save the date: Am 30. Mai ist Tag der offenen Tür beim Löschzug I Alt-Erkrath (Infos bei Facebook) – zum letzten Mal am alten Gerätehaus! Nächstes Jahr soll der Tag der offenen Tür bereits im fertigen Neubau stattfinden.

Los geht es mit den Bildern vom 1. Mai: Nach dem Wochenende wurde eine Grube an dem Kanalanschluss ausgehoben und die Revisionsschächte eingesetzt.


Weiterlesen

27.04.2019: Vorbereitung der Sanitärarbeiten

Nachdem der Rohbau so gut wie fertig ist, fragt man sich: Was kommt als Nächstes? Zunächst stehen laut Planungen der Einbau der gesamten Elektronik, Heizungsarbeiten u.a. mit Einbau von einer Wärmeerzeugungs- sowie einer Abgasanlage, Lüftungsarbeiten und Sanitärarbeiten an. Diese Arbeiten sollen bis spätestens Ende November erfolgen. Noch im Mai sollen die Trockenbauarbeiten anfangen, welche bis September geplant sind. Ab Ende Mai sind der Einbau von Metall-Geländern und Putzarbeiten geplant, die im Juni/Juli abgeschlossen sein sollen.

Die Sanitärarbeiten schließen auch die Installation von Abwasser- und Regenwasser-Anlage ein. Dafür scheinen nun erste Vorbereitungen getroffen zu werden, denn der Bereich an der Übergabe der neu angelegten Kanäle der Abwasserbetriebe wurde freigeräumt.

Der Bauzaun steht etwas auf dem Bürgersteig.


Weiterlesen

09.04.2019: Auf der Baustelle April 2019

Bei dem Baustellen-Besuch im April wurden gerade die Dachplatten auf die Fahrzeughalle gesetzt. Das zweite Obergeschoss sowie die Arbeiten an den Stützwänden waren bereits fertig. Da sich im Erdgeschoss sowie im ersten Obergeschoss seit dem letzten Besuch im März nicht viel getan hat, haben wir diese aus Zeitgründen ausgespart.

Viel Spaß mit den genau 50 Fotos! 🙂

Bei den Januar-Bildern zeigte ich, dass an einigen L-Steinen Macken sind, die beim Einbau entstanden sind. Diese wurden nun ausgebessert, wie man hier an den helleren Stellen sehen kann.


Weiterlesen

20.04.2019: Dach-Arbeiten und Vordach

Auf dem Dach wird zur Zeit die Dachpappe verschweißt, damit das Dach auch dicht ist. Bei der Fahrzeughalle ist das Vordach gegossen worden.

Am Mittwoch gibt es hier die Baustellen-Bilder vom April, als die Dachplatten der Fahrzeughalle eingesetzt wurden.

Heute starten wir bei dem schönen Wetter mit einem Turmdrehkran-Foto.


Weiterlesen

13.04.2019: Fahrzeughallen-Dach geschlossen

Nachdem das Gebäude-Dach schon fertig war wurde nun das Dach der Fahrzeughalle mit großen Fertigteil-Platten geschlossen. Darüber kommt noc eine Betonschicht. Außerdem wurden Vorbereitungen für ein Vordach getroffen, welches noch vor die Fahrzeughalle kommt. Auch das Gerüst hat einen Anbau erhalten.

An der Haltestelle gibt es immer noch keine Sitze, da werde ich auch erst wieder ein Foto posten, wenn irgendwann mal neue Sitze montiert werden.

Die Firma Vennes hat zwar noch den Werbebanner am Bauzaun hängen, aber die Erdbauarbeiten sind mittlerweile abgeschlossen und damit ist Vennes nicht mehr auf der Baustelle.


Weiterlesen

06.04.2019: Dach und Fahrzeughallen-Fassade

Diese Woche wurde der zweite Teil des Gebäude-Dachs gegossen, die Verschalungen dafür sind bereits wieder verschwunden. Bei der Fahrzeughalle sind weitere Fertigteile für die Fassade hinzu­gekommen, dort fehlt das Dach aber noch. Zur Krönung gab es diese Woche sogar eine Antwort der Rheinbahn.

Etwas überrascht hatte ich am Donnerstag Post von der Rheinbahn im Briefkasten: Der „Kundendialog“ hat auf meine E-Mail vor zwei Wochen tatsächlich per Brief(!) geantwortet. Viel schlauer wurde ich dadurch aber nicht: Es steht drin, dass die Haltestelle Friedhof (die wegen der Kanalbau-Baustelle gesperrt war) im April freigegeben werde – dabei ist sie ja bereits freigegeben. Von den fehlenden Sitzen ist in der Antwort gar nicht die Rede. Vielleicht ist damit gemeint, dass die Sitze noch im April kommen? Überhaupt ist der Brief scheinbar aus der Zukunft, denn als Datum ist der 29.09.2019 angegeben. Aktuell sind übrigens nach wie vor keine Sitze an der Haltestelle in Richtung Unterfeldhaus vorhanden.


Weiterlesen

30.03.2019: Dach und Betonbalken gegossen

Es geht ans Dach! Und damit rückt der Abschluss des Rohbaus immer näher. Während auf dem zweiten Obergeschoss zum Teil scheinbar schon die Decke gegossen wurde, gibt es in der Fahrzeughalle zwar noch nicht das Dach, aber die dafür nötigen Betonbalken wurden endlich gegossen.

Über zwei Wochen nach Ende der Kanalbau-Baustelle wurde das Dixi-Klo abgeholt.


Weiterlesen

12.03.2019: Auf der Baustelle März 2019

Es ist Mitte März und der Rohbau wächst in die Höhe. Nach dem ersten Geschoss ist bereits das zweite Geschoss im Bau, außerdem ist der Grillplatz eingefasst und kann nun ausgebaut werden.

Diesmal gab es so viel zu sehen, dass in der Auswahl fast 80 Fotos übrig geblieben sind. Viel Spaß! 🙂

Der erste Blick auf die Baustelle.


Weiterlesen

24.03.2019: Zweites Obergeschoss und Fertigwände

Die Woche wurden die Fertigwände für die Fahrzeughalle angeliefert, zum Wochenende stehen diese bereits. Außerdem werden weitere Wände im zweiten Obergeschoss gemacht. Bald ist der Rohbau geschafft, die Decken der Fahrzeughalle und des Gebäudes fehlen noch.

Am Mittwoch kommen hier die Fotos vom Baustellen-Besuch im März! 🙂

Das Dixi-Klo steht immer noch auf der Schlüterstraße. Ich hoffe doch, dass die zum Festpreis gemietet wurde und jetzt nicht unnötig höhere Kosten verursacht, nur weil sie seit zwei Wochen nicht abgeholt wird?!


Weiterlesen