28.09.2019: Turmdrehkran weg, Kasten auf dem Dach

Seit Freitag ist er plötzlich weg: Der Turmdrehkran wurde abgebaut. Damit sollten die Klinkerarbeiten nahezu fertig sein und vor der Fahrzeughalle genug Platz für den Einbau der Sektionaltore sein, der nun bald starten soll. Trotzdem fehlt zumindest vorne noch etwas bei der Klinker-Fassade. Auf dem Dach ist ein Kasten zu sehen, der nach einer Belüftung aussieht. Am Bauzaun wirbt der Löschzug Millrath für das Starmix-Konzert in der Feuerwache Hochdahl.

Wegen einem schweren Verkehrsunfall unweit der Baustelle auf der Landstraße zwischen Erkrath und Unterfeldhaus war diese am gestrigen Abend, während ich Fotos gemacht habe, für den Autoverkehr gesperrt (Pressemitteilungen: Feuerwehr / Polizei).

Werbebanner vom Löschzug Millrath.


Weiterlesen

10.09.2019: Auf der Baustelle September 2019 (Teil 1/2)

Es ist September – und damit haben wir ein Jahr seit Baubeginn voll! In diesem Jahr hat sich viel getan – das Gelände wurde geebnet, Gebäude und Fahrzeughalle stehen, Versorgungsleitungen wurden gelegt und nun wird kräftig im Inneren des Gebäudes gewerkelt. Zuerst geht es aber diesmal wieder raus: Der Turmdrehkran wird tatsächlich noch benutzt, der Dachdecker ist nun wieder aktiv, an der Seite sind die großen Fensterfronten nun da und auf der Rückseite gehen die Klinkerarbeiten weiter. Innen ist der Estrich verlegt und der Aufzug wurde eingebaut. Auch Grisu ist wieder dabei.

Der zweite Teil folgt am Donnerstag (übermorgen), wo es noch mehr Bilder aus dem ersten und zweiten Obergeschoss geben wird. Viel Spaß mit den ersten 42 Fotos.

Der Kran in Aktion! Auf dieser Gabel-Halterung können Paletten transportiert werden.


Weiterlesen

31.08.2019: Klinkersteine, BauWatch und Grisu

Diese Woche wurde vorallem innen gearbeitet, deswegen ist von außen nicht viel zu sehen. Die Versorgungstrasse ist weiterhin offen. In der Woche habe ich ein Fahrzeug einer Montagefirma für Aufzüge an dem Baugelände gesehen, also wird derzeit wohl der Aufzug montiert, der vor drei Wochen noch draußen lag. Davon sieht man draußen natürlich nichts.

Außen ist die Klinkerstein-Fassade an der Seite zur Parkplatz-Einfahrt vollständig gesetzt, nun geht es auf der Rückseite weiter – diese sieht man von vorne natürlich auch nicht. Weiterhin sichtbar ist aber BauWatch, dessen grünes Licht sich weiterhin abends einschhaltet. Und auch Grisu war mal wieder mit dabei.

Der Turmdrehkran und das Bauschild vor schönem blauen Himmel.


Weiterlesen

14.05.2019: Auf der Baustelle Mai 2019

An einem sonnigen Tag gab es auch schöne Bilder zu machen: Draußen wird an dem Regenwassersystem gearbeitet, drinnen findet der Trockenbau statt. Ohne große Worte wünsche ich viel Spaß mit fast 50 Bildern!

Ein Hinweis sei noch gestattet: Am Donnerstag findet der Tag der offenen Tür der Feuerwehr statt, zum letzten mal am alten Gerätehaus! Dort wird auch eine Auswahl meiner Fotos von dem Neubau präsentiert, man kann sich Fahrzeuge ansehen und vieles mehr. Kommt vorbei! 🙂

Der erste Blick auf das Gerätehaus. Es wird überwiegend auf dem Dach gearbeitet.


Weiterlesen

10.05.2019: Kanal, Dach und provisorische Fenster

Der Anschluss zwischen den Abwasser- und Regenwasserkanälen zum Gerätehaus wurde weiter verlegt, scheinbar ist man jetzt vor der Fahrzeughalle damit dran. Auf dem Dach stehen Arbeitsmaterialien, auch dort wird gearbeitet. Und die Fenster wurden nun provisorisch verschlossen, auch vorübergehende Türen wurden am Gebäude eingebaut. In der Fahrzeughalle ist nichts Neues zu erkennen, auch das Vordach wird weiter abgestützt.

Bauschild mit Baustelle – der Entwurf wird immer realistischer.


Weiterlesen

01./03.05.2019: Kanalanschluss und BauWatch

Zusätzlich zu den Wochenend­bildern habe ich spontan am Mai-Feiertag noch Bilder gemacht. Zu dem Zeitpunkt war die Grube mit dem Anschluss an den Abwasser­kanal sowie dem Regenwasser­kanal geöffnet und zwei Revisions­schächte waren gerade eingelassen. In der Fahrzeug­halle waren die gelben Stützen und Gerüste, welche die Decke abstützten, abgebaut.

Am Freitagabend waren die Revisions­schächte fertiggestellt und die Kanal­grube fast schon wieder zu. Irgendwas scheint auch auf dem Dach zu passieren, was man jedoch von außen nicht sehen kann. Und als größte Neuerung wurde am Donnerstag oder Freitag eine Video­überwachung von BauWatch aus dem benachbarten Ratingen aufgestellt. Möglicherweise sind die Kameras präventiv aufgestellt worden, weil nun mehrere verschiedene Firmen auf dem Gelände arbeiten.

Save the date: Am 30. Mai ist Tag der offenen Tür beim Löschzug I Alt-Erkrath (Infos bei Facebook) – zum letzten Mal am alten Gerätehaus! Nächstes Jahr soll der Tag der offenen Tür bereits im fertigen Neubau stattfinden.

Los geht es mit den Bildern vom 1. Mai: Nach dem Wochenende wurde eine Grube an dem Kanalanschluss ausgehoben und die Revisionsschächte eingesetzt.


Weiterlesen