20.04.2019: Dach-Arbeiten und Vordach

Auf dem Dach wird zur Zeit die Dachpappe verschweißt, damit das Dach auch dicht ist. Bei der Fahrzeughalle ist das Vordach gegossen worden.

Am Mittwoch gibt es hier die Baustellen-Bilder vom April, als die Dachplatten der Fahrzeughalle eingesetzt wurden.

Heute starten wir bei dem schönen Wetter mit einem Turmdrehkran-Foto.



Der Materialplatz ist so gut wie leer – der Rohbau neigt sich dem Ende entgegen.

Doch noch wird am Dach gearbeitet – rechts auf der Palette stehen Dachpappen-Rollen, vor der Gerüst-Treppe stehen Gasflaschen mit Propan. Das Popangas wird wahrscheinlich zum Flämmen auf dem Dach benötigt.

Vor der Fahrzeughalle steht eine Mulde mit Materialien für die Dach-Arbeiten.

Die Treppe am Gerüst glänzt immer noch silbern.

Das Gerätehaus in voller Breite.

Aus den Blüten am Baum wurden diese Woche grüne Blätter und an der Fahrzeughalle ist schon das Vordach gegossen worden.

Über dem Gerüst ragte letzte Woche noch der Bewährungsstahl raus, nun sind über dem Gerüst Bretter und darüber die fertige Betonschicht des Vordachs.

Hier kann man gut erkennen, dass die vorstehende Seitenwand oben nahtlos in das Vordach übergeht.

Auf der anderen Seite ebenfalls. Das Vordach ist wohl eher optisch, denn aufgrund der Höhe nutzt dieses kurze Vordach wohl kaum einer Unterstell­möglichkeit bei Regen.

Das war es dann auch schon für diese Woche. Mittwoch kommen die Baustellen-Bilder vom April.

Gefällt Dir? Dann sag es doch weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.